Besuch im Bayerischen Landtag

Gruppe Jugendlicher, fotografiert im Bayerischen Landtag

Die Jugendfeier-Teilnehmer*innen besuchten im März den Bayerischen Landtag in München. Dort konnten sie „Politik hautnah“ erleben, waren bei einer Plenarsitzung dabei, erfuhren Details zum Petitionsrecht, wie der Landtag arbeitet und konnten die Abgeordnete Verena Osgyan mit ihren Fragen löchern.

Workshop zu Menschenrechten

Am Samstag, den 16.02. trafen sich die Teilnehmer*innen der Jugendfeier im Haus für Kinder Steinbühl, um mehr über die Menschenrechte zu lernen, insbesondere über den Artikel 2 (Diskriminierungsverbot) wollten wir diskutieren. Nach einem kleinen „get together“ traf auch schon die Referentin, Inge Spiegel, vom Menschenrechtsbüro der Stadt Nürnberg ein. Unter ihrer Anleitung diskutierten die Jugendlichen …

Wer ist größer? Wir testen unsere Wahrnehmung im turmdersinne

Ende Januar ging es, wie jedes Jahr, in den turmdersinne an der Nürnberger Stadtmauer. Die Jugendfeierlinge konnten auf den verschiedenen Ebenen sich selbst und ihre Sinne näher kennen lernen. Highlight war die Geschmacksstation, dabei errieten sie die fünf Geschmäcker auf der Zunge. Im Hands-on Museum experimentierten sie eigenständig an den Stationen. Endstation war dann der …

Viel Spaß am Kennenlernwochenende

Vom Freitag 18.01. bis Sonntag 20.01. trafen sich die Jugendfeierlinge zum Kennenlernen im Otto-Felix-Kanitz-Bildungshaus. Zum Auftakt gab es Würstchen und Hamburger vom Kohlegrill. Bei Gesellschaftsspielen lernten die Jugendlichen die anderen knapp 50 Teilnehmer*innen kennen. Am nächsten Morgen beschäftigte sich die Gruppe mit Philosophie und der Geschichte des Humanismus. Ein Teil hatte sich das Thema Menschenrechte …